Aufbereitung physikalisch

An erster Stelle der physikalischen/mechanischen Trinkwasseraufbereitung steht natürlich der Wasserfilter. Unser Trinkwasser wird in der Regel in einer sauberen und guten Qualität zu Ihnen nach Hause geliefert. Durch mechanische Abnutzung, Reparaturen und anderen Ablagerungen können Ihre haustechnischen Anlagen wie Siebe, Ventile, Regelungen beschädigt werden.
Deswegen sollten Sie Ihr Trinkwasser durch unsere Filter schützen. An zweiter Stelle steht der Kalkschutz.

Durch Unsere Kalkschutzgeräte schützen Sie Ihre gesamte Trinkwasser Installation vom Hausanschluss über die Wasserleitungen bis zum Wasserhahn vor Kalkablagerungen. 
Und das auch im besonders gefährdetem Warmwasser Bereich. Denken Sie daran, dass auch Ihre Wärmetauscher durch Verkalkung an Leistung verlieren und dadurch mehr Leistung benötigen um Ihr Trinkwasser zu erwärmen. Zudem wird durch den Einsatz unserer Kalkschutzgeräte die Lebensdauer Ihrer Küchenhelfer wie Kaffeemaschine, Wasserkocher etc. verlängert.